Für ein Produktvideo wollten wir ausprobieren, ob wir den Worktable 60 Fotodrehteller auch für die Erstellung von Video Sequenzen einsetzen können.

Für die Aufnahme der blauen Clamp haben wir eine schwarze spiegelnde Acrylscheibe und einen dunklen Fotohintergrund eingesetzt. Die Bilder wurden mit Blitzlicht in 5° Schritten aufgenommen. Im Video wirken die 5° Schritte noch etwas „ruckelig“.

Der schwarze Scooter wurde an den Worktable 60 Fotodrehteller gehängt. Hier haben wir 2,5 ° Schritte benutzt. Die Drehung wirkt schon viel ruhiger. Wichtig ist hier ein Setup zu finden in dem das Objekt nicht schwingt.

Die letzte Sequenz mit der roten Rolle im Anschnitt wurde mit 1° Schritten aufgenommen. Die 31 Fotos ergeben ca. 1,3 Sekunde Filmsequenz.

Hinweis: Video auf maximaler Qualität anschauen!

Arbeitsweise:

  • Aufnahme der Fotos mit dem Worktable 60 Fotodrehteller
  • Import der Einzelbilder in Final Cut Pro X
  • Erstellen eines Video mit entsprechender Abspielgeschwindigkeit

 

Unser Fazit: Für die Präsentation im Onlineshop ist die Variante mit dem Javascript Player besser geeignet, da der Anwender selbst die Drehung steuern und auf den Zoom zugreifen kann. Für die Erstellung von Produktsequenzen in Videos ist der Worktable jedoch eine interssante Möglichkeit dynamische Sequenzen zu erhalten.

More...